About

I know, I should write here something about me.
Well, my name ist Karl-Heinz and I was born in a small Hamlet in Lower-Silesia, Germany at the end of the year 1933, which means I am not young any more.
I moved to America by the end of June 1957 and married Ruth in November of 1959. Ruth is born in Chicago.
The first 6 years we lived in Chicago, since my sponsor and my aunt (youngest sister of my mother) were living there.
In 1963 we bought a new home in a western suburb of Chicago, where we lived for the next 30 years.

When the time for retirement came around, we decided to move south and moved to Northwest-Arkansas at the beginning of 1994.

Here is a picture of Ruth and me on Thanksgiving 2010.

Advertisements

10 Antworten zu About

  1. Dear Karl-Heinz,
    greetings from Berlin Germany. How do you get along with a real old german name? Or are you called Charlie?
    As a young woman I worked together with a lot young american people in Amsterdam/ Netherlands. During this time I had to improve my English language. I am still grateful that I had to. I still read a lot in English.

  2. kuddels schreibt:

    Moin Kuddel, lange nix von Dir gehört/gelesen,ich hoffe , es geht euch gut. Gerne möchte ich euch etwas von dem vielen Regen hier abgeben und Du schickst etwas Sonne rüber (lach)Schöne Grüße und WE zu euch nach drüben, von Kuddel in old Germany.

    • khecke schreibt:

      Hallo Kuddel,
      alles im grünen Bereich bei uns. Bisher einen bischen mehr als reichlich warmen Sommer, wo es nachmittags oft über 40°C war. Nun liegen sie etwar vernünftiger zwischen 30° und 35°C nachmittags, sodass man zur Not die Klimaanlage nicht anzustellen hat, vor allem wenn es eine trockene Hitze ist. Die Sonne scheint hier praktisch jeden Tag oft am wolkenlosen Himmel. Trotzdem gebe ich Dir gerne etwas von unserem Sommerwetter ab. Die klimatischen Verhältnisse sind bei uns eben anders als in Deutschland, aber sie sind auch innerhalb der USA recht unterschiedlich. Kein Wunder bei der Größe (27mal die Größe von Deutschland) und den regionalen Unterschieden beispielsweise Florida, Hawaii und Alaska. Während es bei uns kaum regnet, bekommen sie in einer anderen Gegend soviel Regen, dass sie fast wegschwimmen.
      Liebe Grüsse und alles Gute, Kuddel (Karl-Heinz)

  3. igumama schreibt:

    Über Umwege durch Wildgans bin ich hier bei Euch gelandet, schau mal auch da herein und schon bin ich mitten im Wohnzimmer bei Euch. Ist das Internet nicht fantastisch?
    Ich habe Deinen neuen Blog gleich bei mir verlinkt, erzähl mehr….
    Liebe Grüße aus Wien von Helga

  4. Hans-Peter schreibt:

    Lieber Karl-Heinz,

    Vielen herzlichen Dank für deinen Kommentar in meinem Blog HPs-Fotoart. Ja ich denke wir kennen uns aus der Fotoseite bei Hela. diese Seite wurde leider geschlossen. Ich freue mich dass wir uns wieder gefunden haben…

    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz

    Hans-Peter

  5. Dina schreibt:

    Ganz liebe Grüße und greetings from Norway, Norfolk and Bonn.

    Einen schönen Sonntag
    wünscht Dina

    Jetzt werde ich mich ein wenig auf diesem Blog umschauen …:-)

  6. Verena Kukla schreibt:

    Hallo Karl-Heinz,
    ich bin auf deine Webseite gestossen und finde es sehr unterhaltsam, dass du aus Schlesien kommst. Meine Schwiegereltern stammen auch aus Schlesien. Mein Schwiegervater Johann Kukla wurde 1932 in Schlesien geboren und mein Ehemann wurde 1960 in Beuthen geboren. Meine Grosseltern stammen aus Niederschlesien. Wie du siehst, haben wir eine gemeinsame Vergangenheit. Es wuerde mich sehr freuen von dir zu hoeren. Viele liebe Gruesse aus Florida
    Verena Kukla

  7. Sandra Sondergeld schreibt:

    Guten Tag,
    mein Name ist Sandra Sondergeld, ich arbeite bei einer deutschen Tageszeitung (Frankfurter Neue Presse).
    Wir möchten eine Plattform erstellen, auf der deutsche Auswanderer ihre Geschichte erzählen können, ganz egal, wohin sie ausgewandert sind.
    Bezug sollte es lediglich zum RheinMainGebiet (bzw. Hessen) haben.
    Bist du zufälligerweise aus dieser Umgebung ausgewandert? Falls ja; wir würden uns sehr freuen, wenn du mitmachen möchtest.
    Schick mir, am besten per E-Mail (Sandra.Sondergeld@fnp.de), deine Geschichte, wie hast du das Auswandern erlebt, was vermisst du, welche Ängste waren/sind vorhanden, welche Tipps
    kann man an andere Interessierte weitergeben. Sehr gerne mit Bildern und/oder Videos.
    Veröffentlichungen finden in den folgenden Publikationen statt (aber nicht zwingend in allen, die Idee steckt ja noch in den Kinderschuhen):
    In unserer Zeitung, die Frankfurter Neue Presse, auf unserer Facebookseite, auf unserer Webseite http://www.fnp.de. Außerdem planen wir eine eigene Webseite,
    dessen Name aber noch nicht feststeht. Hoffentlich haben wir dein Interesse geweckt.
    Über eine Antwort würden wir uns sehr freuen.
    Viele liebe Grüße

  8. zapostaju schreibt:

    Viele Grüße aus Bayern, kam heute zufällig auf diesen Blog

  9. Hans schreibt:

    Guten Tag und Servus!
    Ich hab den Blog aus Zufall gefunden und bin einige Stunden hängengeblieben. Er ist äusserst interessant und lesenswert! Vielen Dank für die vielen interessanten Einblicke in die Alltagswelt in Amerika einst und jetzt, sowie für manche alte Fotos / Erinnerungen aus dem Nachkriegsdeutschland. Auf jeden Fall viel spannender das zu lesen als Fernsehschauen…
    Ich wünsche Euch alles Gute in Eurem Altersruhesitz, noch viele gesunde Jahre und geniesst das Leben. Ihr habt genug gearbeitet und Euer Leben war nicht so einfach, aber trotzdem habt ihr es irgendwie geschafft. Meine Hochachtung!

    – Hans aus Bayern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s