Das Gefühl des Glücks


Im Internet habe ich gerade diese Sendung gefunden,

http://www.ardmediathek.de/tv/Dokumentation-und-Reportage/Wie-Menschen-das-Gl%C3%BCck-suchen/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3822114&documentId=31972750

die das Glücksgefühl gut behandelt und es macht mich schon glücklich, es mir ansehen zu koennen und vielleicht davon noch etwas zu lernen.

Wir hatten ein langes Wochenende, weil Montag (30. Mai) bei uns in Amerika ein Feiertag (Memorial Day) ist/war.
Wünsche Euch alles Gute.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Das Gefühl des Glücks

  1. Traudi schreibt:

    Glück, Freude, Zufriedenheit. Das Glück hat viele Gesichter. Es ist schön, wenn man sich glücklich fühlen kann.
    Liebe Grüße
    Traudi

  2. Pit schreibt:

    Hallo Karl-Heinz,
    Du schaust also auch deutsche Sendungen im Internet? Habe ich bisher auch meinem Laptop getan, aber seit einiger Zeit kann ich – sowohl über meinen Laptop als auch über mein Smartphone – deutsche Sendungen auch auf unserem großen Fernsehbildschirm im Den sehen. Braucht zwar eine (HDMI) Kabelverbindung, macht aber Freude. Und zwar nicht nur für Fußball [wenn das auch ganz besonders], sondern auch für Krimis und Dokumentationen. Der modernen Technik sei Dank.
    Ich hoffe, Ihr hattet einen guten Memorial Day. Wir haben an diesem Wochenende [http://tinyurl.com/hkqvzul & http://tinyurl.com/z6pvnp3%5D zum ersten Mal unseren neuen Grill angeworfen, und die Ergebnisse waren sehr lecker! 🙂
    Mach’s gut,
    Pit

  3. Brigitte schreibt:

    Lieber Karl-Heinz, sei herzlich gegrüßt.
    Ich merke, Du schreibst auch nur noch selten hier. Ja, das reale Leben ist nun mal wichtiger.
    Ich hoffe, Ihr Beide seid gesund und munter.
    In der letzten Zeit war bei uns viel zu erledigen. Einen Monat lang war ich nicht im Bloggerland.
    Jetzt muß ich mich verstärkt um den Badumbau zur Dusche kümmern.
    Die Wohnungsbaugesellschaft hat dem Antrag zur Umgestaltung von Wanne auf Dusche zugestimmt. Unsere Krankenkasse übernimmt die Kosten. Nun könnte der Umbau beginnen, aber es verzögert sich, weil der Bauarchitekt sagt, die Unterlagen sind noch nicht eingegangen und die Wohnungsvermietung sagt, sie hatte den Antrag dorthin geschickt. Nun muß ich öfters telefonisch nachfragen, wann mit dem Umbaubeginn zu rechnen ist.
    Nach langer Zeit machte ich wieder mal eine Halbtags-Fahrradtour mit meiner Freundin. Das war schön und ist leider viel zu selten. Mache viele, lange Spaziergänge mit meiner Hündin, Tamy, Nun ist sie auch schon im 12. Lebensjahr. Sie ist gesund. Habt Ihr noch Euer Hündchen?
    Ich wünsche alles Gute und sage tschüssi, Brigitte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s