Ab nach Florida


Die Feiertage ueber Weihnachten und Neujahr wollen wir eigentlich alle in Florida verbringen, aber dann musste ich aus verschiedenen Gruenden doch in Arkansas bleiben, darunter auch, dass wir unseren kleinen Hund und unsere Katze, die beide schon 17 Jahre sind, nicht mehr allein lassen konnten und auf der anderen Seite nicht wo anders unterbringen koennen, weil sie ausser der normalen Versorgung noch medizinische Pflege benoetigen.
So ist also Ruth allein mit den Kindern nach Florida gefahren, wodurch es auch nicht so eng im Auto ist.
Trip 3
Wenn man in einen Staat einfaehrt wird man bei vielen Staaten mit einem grossen Schild begruesst. Natuerlich auch Florida, wo Tourismus ganz gross geschrieben wird. Im Norden von Florida kann es im Winter noch recht frisch sein, sodass eine Jacke wie Ruth und Florelaine sie an haben, angebracht ist. Je weiter suedlich man dann in Florida faehrt je merklich waermer wird es.
Sie haben es dann am naechsten Tag zu dem neu-erworbenen Haus von Ruth’s Bruder Bill geschafft,
Front of the building

wo sie sich mit Ruth’s Schwester und deren Kinder getroffen haben, wobei der Neffe ein Jahr aelter als sein Onkel ist. Ruth hatte sich extra einen neuen Badeanzug gekauft, um Bill’s Pool auszuprobieren.
Trip 5
Schwiegertochter Judy steckt nur ihre Beine rein, aber nachdem man sich das Bild bischen vergroessert ansieht, kann man auch Ruth und Florelaine im Wasser erkennen. Wie mir Ruth am Telefon erzaehlte ist es unserer Enkelin nie langweilig geworden, weil sie gewoehnt ist die Erwachsenen zu unterhalten.

Trip 12
A
uf diesem Bild links aussen Ruth’s Bruder mit Frau und rechts aussen Ruth’s Schwester. Neben ihr unser Sohn mit Ruth und Enkelin. In der Mitte mit dem blauen Oberhemd ist der Sohn von Ruth’s Schwester und neben ihm seine Frau, die genauso wie Ruth’s Schwester ein Haus in Florida haben.
Natuerlich sind sie zwischendurch auch ausgegangen, wo das hier ist weiss ich allerdings nicht, aber muss wohl irgendwo in Cape Coral sein.
Trip 13
Die Bilder nimmt Judy mit ihrem Smartphone auf und sendet sie mir direkt zu, sodass ich auch etwas davon habe.
Bei uns ist es heute zwar auch sonnig, aber keine 25 Grad Celsius, wie bei denen in Florida.

Hoffe, Ihr hattet alle ein angenehmes Weihnachtsfest.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Ab nach Florida

  1. Pit schreibt:

    Hallo Karl-Heinz,
    ich hoffe, auch Du hattest, obwohl so alleine als Strohwitwer, dennoch auch ein schönes Weihnachtsfest. Tja, Florida ist schon wärmer als bei Dir oder bei uns hier. Obwohl wir es, verglichen mit Deutschland, wo es jetzt doch kräftig geschneit hat und letzte Nacht sogar -34 Grad Celsius [ich kann’s kaum glauben] war.
    Hab‘ eine schöne Zeit zwischen den Jahren und dann einen guten Rutsch – aber nicht wörtlich! 😉 Und für das kommende Jahr alles Gute, vor Allem gute Gesundheit, und dass alle Deine/Eure Wünsche und Pläne zu einem guten Ende führen mögen,
    Pit

  2. ute42 schreibt:

    Ach wie schön. Das erinnert mich an früher. Mehrere Jahre haben wir Weihnachten und Silvester in Florida verbracht. Christbäumchen auf dem Balkon und im Badeanzug aufs Meer geschaut. Jetzt schaue ich halt im dicken Pullover hinaus auf eine Menge Schnee 🙂

  3. Elke schreibt:

    Hallo Karl-Heinz,
    wenn ich das Swimmingpoolbild so sehe, dann wäre ich jetzt auch gerne in Florida. Unser Winterzauber währte nur kurz, jetzt fehlt mir schon wieder die Sonne. Sobald der schöne Schnee anfängt zu tauen, kommt die typische Wintertristesse wieder zum Vorschein. Na, da muss man durch. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr – have a Happy New Year!
    Herzliche Grüße
    Elke

  4. Christa schreibt:

    Hallo lieber Karl-Heinz,
    am Jahresende (fast!) möchte ich schnell noch einmal bei dir vorbeischauen. Das nenne ich aber mal ein hübsches Häuschen!!!
    Fürs neue Jahr wünsche ich dir und deiner Familie soviel Glück, wie der Regen Tropfen hat, soviel Liebe wie die Sonne Strahlen hat und soviel Gutes wie der Regenbogen Farben hat!
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch,
    Christa

  5. Brigitte schreibt:

    Lieber Karl-Heinz, sei herzlich gegrüßt.
    Zu Deinem Geburtstag schicke ich Dir erstmal die allerherzlichsten Grüße.
    Ich wünsche Dir Gesundheit, Wohlergehen und viele schöne Momente im neuen Lebensjahr.
    Es soll aber auch für Euch Beide ein gutes und frohes Neues Jahr werden.
    Dir und Deiner Familie alles Gute, tschüssi Brigitte und Wolfgang.

  6. dorosgedankenduene schreibt:

    Hallo Karl-Heinz,

    das ist schade daß du nicht mit nach Florida konntest, aber schöne Fotos hat deine Schwiegertochter dir geschickt. Nun bleibt mir nur alles GUte fürs Neue Jahr zu wünschen und viel Gesundheit, das Wichtigste was wir haben. Wir lesen uns hoffentlich auch 2015 wieder.
    Liebe Grüße
    Doro

  7. minibares schreibt:

    Lieber Karl-Heinz, so bist du an deinem Geburtstag allein zu Hause?
    Dir meine herzlichen Glückwünsche.
    Lass es dir gut gehen.
    Und für 2015 nur das Beste
    Bärbel

  8. Traudi schreibt:

    Lieber Karl-Heinz,
    zu deinem Geburtstag und für das Neue Jahr wünsche ich dir alles Gute, vor allem Gesundheit.
    Und möge das Jahr 2015 viele schöne Momente für dich und deinen Lieben bereithalten.

    Viele Grüße
    Traudi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s