Warmes Wetter ausnutzen


Letzte Woche hatten wir einen Service-Mann fuer unsere Heizung/Klimaanlage die ausserhalb des Hauses steht, der ein Teil erneuern musste. Die Heizung benutzt Erdgas, was wir dankbarerweise reichlich in Nordamerika haben und auch nicht teuer ist.

Bilder zur Vergroesserung anklicken.

065

Jetzt koennen wir der kalten Jahreszeit sorgloser entgegen sehen.

Ruth ist von gutem amerikanischen Stock. Da sieht man was eine Amerikanerin, die mitte 80 ist macht. Hier streicht sie den Rahmen der Garagentoroeffnung mit einer rostschuetzenden Farbe, da die Temperaturen am Wochenende noch zwischen 25 und 30 Grad Celsius lagen.

004

005

Wir sind vor gut 20 Jahren von der Chicagoer Gegend hier runter nach Arkansas gezogen, wo es doch um einiges waermer ist, vor allem wenn es zu den Wintermonaten kommt. Zwar kann man es nicht mit Suedflorida vergleichen, aber auf jeden Fall besser als im noerdlichen Chicago.
Natuerlich kommt es immer darauf an woher der Wind weht – kommt er aus dem Sueden, kann man am Tage auch im Januar ohne Jacke draussen sein, weil wir sowieso sehr viele Tage mit Sonnenschein haben. Aber wenn der Wind aus dem Norden kommt, da braucht man auch hier Winterkleidung.

Gegenwaertig werden wir schon mit Reklame fuer Weihnachtsgeschenke ueberschuettet, aber noch mehr von politischer Reklame, da wir am 4. November Kongresswahlen haben, die genauso entscheidend sein koennen, wie die Praesidentenwahl. Aber es werden in jedem Staat noch viele andere Sachen und Positionen gewaehlt.

Wir stellen uns mal wieder eine Woche nach Europa auf die Winterzeit um, also erst am 2. November. Scheinbar muessen wir immer unsere eigene Wurst haben. Diese Woche dazwischen muss den internationalen Verkehr durcheinander bringen. Auf der anderen Seite gibt es Laender wie z.B. die Philippinen, die erst garkeine Sommerzeit einfuehren, weil sie immer Sommer haben.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Warmes Wetter ausnutzen

  1. Pit schreibt:

    Hat nicht Arizona auch nur die Sommerzeit?

  2. Christa schreibt:

    Hallo lieber Karl-Heinz,
    oh Himmel!!! Ruth soll sich bloß gut festhalten, wenn sie solche Höhen erklimmt!!!
    Seit 2 Tagen haben wir wieder herrliches Wetter. Sonnenschein den ganzen Tag. Aber doch schon recht frisch dabei. Es kann ruhig noch einige Tage so bleiben.
    Eine gute Woche für euch und liebe Grüße,
    Christa

  3. ute42 schreibt:

    Alle Achtung, Ruth ist mutig.

  4. Renate schreibt:

    Hallo Heinz,
    ja, ja, Ruth soll nur gut aufpassen, wenn sie solche Sachen macht!
    Mit 80 ist man einfach nicht mehr 40! Aber sie wird schon auf sich achten, das glaube ich bestimmt!
    Gut, dass Eure Klimaanlage repariert ist – nun kann der Winter kommen.
    Ihr habt es immer noch so warm??
    Die letzten Tage waren bei uns auch noch recht schön. So langsam wird’s aber immer kühler.
    Der Gaskamin brennt schon ununterbrochen, anders wäre es schon zu kalt und ungemütlich!
    Bei uns werden wir auch schon mit Weihnachtsdeko in allen Geschäftshäusern bombadiert.
    Ich hasse das ja! Für kleine Kinder ist da alles schon vorweggenommen! Wie sollen sie sich
    noch auf das Fest freuen können, wenn man alles schon in den Geschäften Monate vorher sieht!
    Da lobe ich mir die Zeit, als wir Kinder waren. Wir hatten nicht viel, aber die kleinen Wünsche
    wurden uns doch erst zum Fest erfüllt – ganz bescheiden. Zufriedenheit war bei uns sowieso da!
    Weihnachten daheim waren einfach immer schön! Ich denke so gerne daran zurück!
    Bei uns in den Bergen in Österreich wurde das Fest ja besonders heimelig und gemütlich
    begangen! Wo ist die Zeit???? Es bleibt nur die Erinnerung!
    Ich komme ins Schwärmen, deswegen höre ich jetzt auf! ♥
    Lieber Karl-Heinz, ich wünsche Dir und Deiner Familie eine schöne Zeit!
    Liebe herzliche Grüße aus dem Saarland schickt DIR * Renate *

  5. Bärbel Hüpping schreibt:

    Hallöchen zusammen!
    Mich gibt es noch!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Kann ich ja verstehen, wie Du mir, so ich Dir!!
    Aber wie so oft schon habe ich Euch mitgeteilt, das meine Zeit für mein Blog begrenst ist.
    Es geht alt nicht so wie ich gerne möchte.
    Überlege ob ich mein Blog schließe.
    Ich warte jetzt noch bis zum Januar!
    Werde heute alle meine Blogfreunde die ich in mein Blog eingetragen habe durch gehen,
    mal sehn was kommt.
    Liebe Grüße, Bärbel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s