Wo bleibt die Zeit?


Kaum zu glauben, dass der August sich auch bald dem Ende zuneigt.
Wir waren heute in der Stadt und auf dem Nachhauseweg haben wir bei Arby’s in Fayetteville angehalten, da der Magen uns darauf hinwies, dass es fast 2 Uhr nachmittags war und wir weiter nichts zum Fruehstueck gegessen hatten.

 083

Uebrigens ist dieser Fast Food naher der Uni von Arkansas gelegen, sodass da oft Studenten essen gehen.

Da ich wieder einmal meine Kamera zu Hause vergessen hatte, musste mein Smartphone einspringen. Hier ein Selfie von mir.

051

Als ich zu Hause auf’s Internet schaute, hatte mir meine Schwiegertochter ein Bild von unserer Enkelin geschickt, die nun scheinbar gern zur Schule geht.

Flo 6

Die Klimaanlagen heute im Pick-up und zu Hause ermoeglichte es die Temperaturen von mitte 30iger Graden besser zu vertragen,

Hatte ich eigentlich schon mal dieses Bild von Ruth gezeigt, dass ich vor nicht all zu langer Zeit aufgenommen hatte, nachdem ihre Laserbehandlung an ihren Augen so erfolgreich verlauben ist, dass sie wieder ohne Brille sehr gut sehen kann und wir das in einem Restaurant bischen gefeiert haben?

063

Bilder koennen durch anklicken, wie ich schon oefters angedeutet habe, vergroessert werden.
Ich wuensche Euch alles Gute.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Wo bleibt die Zeit?

  1. wildgans schreibt:

    Es gefällt mir sehr, auf diese Weise an Eurem Leben dort in der Ferne „teilnehmen“ zu können! Was für ein nettes Selfie!
    Gruß von Sonja
    P.S. Immer wieder toll, wenn ein Kind gerne zur Schule geht!

  2. ute42 schreibt:

    Eure Enkelin ist wirklich bildhübsch. Um die Temperaturen beneide ich euch, bei uns ist schon kühler Herbst.

  3. dorosgedankenduene schreibt:

    Ich muß Wildgans zustimmen, ich lese auch sehr gerne bei dir, wie das Leben bei Euch so ist.
    Und du hast eine sehr sehr hübsche Enkeltochter, und ich finde es schön, daß du auch mal von Deiner Frau ein Foto zeigst. Wunderbar, das die Augen-OP so erfolgreich war. Dein Selfie ist natürlich auch klasse, gar keine Frage 🙂
    LG und ein schönes Wochenende aus dem schon sehr herbstlichen und kühlen NRW
    Doro

  4. giselzitrone schreibt:

    Danke dir lieb schön von dir zu hören wünsche dir einen schönen Samstag sind zur Zeit an der Ahr etwas Wandern heute war meine Schwester zu Besuch ich hoffe dir und deiner Familie geht es gut ich war ein paarmal im Krankenhaus war für mich kein gutes Jahr die Zeit geht viel zu schnell vorbei aber so ist das Leben,ich habe ein Überzetungsbrogramm daher kann ich vieles Lesen.Grüße dich von Herzen und ein gutes Wochenende.Lieber Gruß Gislinde

  5. Elke schreibt:

    Hallo Karl-Heinz,
    ich hätte nichts dagegen, wenn du uns etwas von eurer Temperatur abgeben könntest. Wir haben Regen, Regen, Regen und heute gerade mal zwischen 10° und 12°C – das im August! Schon dreimal Wasser im Keller und im Garten sieht es fürchterlich aus. — Ich freue mich mit euch, dass Ruth auch wieder ohne Brille sehen kann. Ich genieße das ja auch sehr. Schließlich habe ich vorher seit dem 12. Lebensjahr Brille getragen. Eure Enkelin ist wirklich bildhübsch!!! – – – Wir waren gerade ein paar Tage in Berlin. Manchmal muss man einfach mal etwas anderes sehen.
    Liebe Grüße
    Elke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s