Blumen im Sommer


Leider bluehen im Sommer nicht so viele Blumen, wenn man es mit dem Fruehling vergleicht.
Immerhin bluehen zumindest einige auf unserem Grundstueck.

Bild

Bild

Ich kenne nur wenige Blumennamen, da muss ich schon meine Frau Ruth fragen, denn sie ist diejenige, die Blumen anpflanzt bzw. ueberhaupt gern draussen ist. Ich fotografiere nur und will meine Finger nicht dreckig machen, wenn es nicht unbedingt noetig ist.
Bei den Blumenbildern versuche ich sie dann aufzunehmen, wenn sich gerade ein Schmetterling oder Insekt drauf niedergelassen hat, wie ich das bei andern gesehen habe. Solche Aufnahmen verlangen allerdings etwas mehr Geduld.

Bild

Bild

Diese Blueten sollen sich Sweet Peas nennen, nach Angaben von Ruth, die deutschen Namen dafuer kenne ich sowieso nicht.
Dabei haben wir festgestellt, dass einige Blumen in Illinois anders bezeichnet werden als hier in Arkansas. Besser waere wohl, wenn man den lateinischen Namen dafuer lernen wuerde.

Bild

Gruss aus der bergigen Waldgegend von Nordwest Arkansas, wo es jetzt reichlich warm wird. Gestern hatten wir nur 27 Grad Celsius und ich habe dabei fast gefroren. Scheinbar gewoehnt man sich zumindest bischen an die Temperaturen, die jetzt meist ueber 30 Grad liegen.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Blumen im Sommer

  1. Brigitte schreibt:

    Lieber Karl-Heinz, sei herzlich gegrüßt.
    Ich finde im Sommer immer die bunten Wiesen herrlich. Es müssen nicht nur die feinen, kultivierten Blumen sein, sonder gerade die wildwachsenen Blumen und Gräser mag ich sehr.
    Aus Butterblumen hatte Mutter mir in der Kinderzeit Kränze geflochten und sie wurden stolz von mir getragen. Ich pflückte Mutter auch öfters einen bunten Wiesenstrauß.
    Die Blüten, die Du zeigst, gefallen mir.
    Ich wünsche Dir und Deiner Frau eine wunderschöne Sommerzeit und alles Gute, tschüssi Brigitte.

  2. widder49 schreibt:

    Hallo Karl-Heinz,
    das ist hier auch so: Erst blüht alles auf einmal – und dann kommt so etwas wie eine Blühpause.

    Der Strauch auf dem 1. Foto erinnert mich an Freesien. Meine Eltern hatten die früher auch im Garten. Hier sind sie etwas „aus der Mode“ zur Zeit. Die blauen Blüten kommen mir sehr bekannt vor. Ich meine, dass ich solch eine Staude selbst mal im Garten hatte. Wie sie heißt, weiß ich nicht. Das kriechende blühende Etwas ist eine Platterbse, auch Wicke genannt, die man hier oft rosa-, blau- oder weißblühend verwildert sieht. Eine Wicke, die jedes Jahr wiederkommt – im Gegensatz zu den Einjährigen, deren Farben vielfältiger sind und oft an Rankhilfen stehen.

    Das, was Ihr Euer Eigen nennt, ist ja riesig!
    LG

  3. ute42 schreibt:

    Schön blüht es bei euch. Von den Temperaturen können wir momentan nur träumen. Aber es soll auch hier wieder wärmer werden.

  4. Elke schreibt:

    “ . . . und will meine Finger nicht dreckig machen, wenn es nicht unbedingt noetig ist “ – typisch Mann *lach*, aber das gilt sicher nicht, wenn es um Motoröl geht – oder 😉
    Die Gelben oben – sind das Taglilien? Ich habe im Garten ganz unterschiedliche. Das könnten die kleinen, rein gelben sein. Die rosa Blüten (Sweet peas) heißen bei uns ganz ähnlich – Platterbsen. Wobei Sweet peas hübscher klingt. Die blauen Blüten könnten eine Art Flockenblume sein, bin aber nicht sicher.
    Liebe Grüße
    Elke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s