Wie gerecht ist das?


Der Regen faellt auf unser Grundstueck und ich lasse das Wasser kostenlos in den White River laufen, der unser Grundstueck im Suedosten begrenzt. Der White River mit dem kostenlosen Wasser von meinem Grundstueck laeuft in den Stausee Beaver Lake. Die Turbinen, die da die Generatoren antreiben, um elektrischen Strom zu erzeugen, werden durch das Wasser von unserem Grundstueck angetrieben.

Aber ich bekomme den elektrischen Strom nicht kostenlos – ich finde das ungerecht. 🙂

Naja, ich habe auch nicht fuer den kostenlosen Regen bezahlt.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Wie gerecht ist das?

  1. kelly schreibt:

    herzliche grüsse zum 1. mai!
    eine freundin von mir hat eine wassermühle und überlegt sie wieder zur energieversorgung gangbar zu machen. wenn möglich werde ich berichten…
    lg kelly

  2. widder49 schreibt:

    Gute Rechnung! 🙂 Aber pass bloß auf, Karl-Heinz, dass nicht irgendwann gesagt wird: Der Karl-Heinz leitet das Wasser in den River und anschließend landet es im Stausee. Und für all das bezahlt er nix.
    LG

  3. ute42 schreibt:

    Ist eigentlich wirklich ungerecht 🙂 Aber ich fürchte, wenn du das Wasser ableiten würdest, dann müsstest du dafür auch noch bezahlen.

  4. emhaeu schreibt:

    Regenwasser kostenlos einleiten? Das gibt es bei uns nicht. Für das Regenwasser, das aus meiner Garageneinfahrt oder von einem der Dächer in den Abwasserkanal fließt, muss ich nach einem genau festgelegten und komplizierten Schlüssel bezahlen. In einen Fluss einlassen ist wahrscheinlich kostenlos, aber verboten. LG Martin

    • khecke schreibt:

      Davon hatte ich schon mal gehoert, dass man das teilweise in Deutschland macht. Verlangen sie dann auch vom Petrus Gebuehren, wenn er den Regen auf die Strasse fallen laesst und somit auch in den Abwasserkanal fliesst?
      Da die Leute ab und zu „Abgase“ von sich geben, sollte man Gebuehren von ihnen verlangen weil sie die Luft verschmutzen – und natuerlich atmet der Mensch CO2 aus und belastet dadurch die Umwelt.
      Umweltverschmutzung ist verboten !

      • emhaeu schreibt:

        Es gibt, lieber Karl-Heinz, leider eine Regel: für einen Staat, der an das Geld seiner Bürger will, gibt es nichts, was er nicht besteuern kann … Nochmal gute Besserung! Martin

  5. minibares schreibt:

    Tja so ist das wohl an vielen Orten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s