Kitty


Unsere Kitty sitzt gerne auf irgend einem Fensterbrett, am liebsten dabei in der Sonne, waehrend es draussen bitter kalt ist.
Image

Trotzdem ist sie oft draussen, bleibt aber nicht lange draussen, wenn es zu kalt ist. Das Gute ist, dass wir Hund und Katze bei uns frei rumlassen koennen. Beide gehen aber nie weit weg. Ich wuerde sagen, nur so weit wie sie noch unser Haus sehen koennen. Leider ist das nicht bei Hunden unserer Nachbarn der Fall, die sich auf unserem Grundstueck rumtreiben und ich sie immer mal wieder wegtreiben muss. Scheinbar gefaellt es ihnen bei uns besser. 🙂

Wir haben zwar Sonnenschein, aber es ist weiterhin kalt aber kein Schnee, sondern ist trocken. gegensaetzlich zu beispielsweise New York City, wo sie heute morgen minus 15 Grad Celsius und um 30 cm Schnee hatten. Ueberhaupt bekommen die Nordstaaten wieder einmal einen etwas strengeren Winter.

Gestern abends hatte unsere Gasheizung wieder einmal ausgesetzt und ich musste schon wieder den Serviceman rufen, der sie hoffentlich diesmal besser repariert hat. Es hat sich dabei scheinbar um einen Kurzschluss in der Verkabelung gehandelt.
Nur gut, dass ich unser Haus noch auf andere Art und Weise warm halten kann.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Kitty

  1. Andrea schreibt:

    Da gebe ich deiner KATZE recht die kuschelt lieber im BETT bei euch…..schöne TRÄUME wünsche ich….HERZlichst ANDREA:))

  2. ute42 schreibt:

    Süß ist sie, eure Kitty. Ihr habt wenigstens Sonnenschein. Hier ist alles grau und nass. Dann doch lieber ein wenig Frost aber Sonne dabei.

  3. Traudi schreibt:

    Lieber Karl-Heinz,
    es ist gut, wenn man auf eine zweite Heizung ausweichen kann. Ich nehme mal an, Ihr könnt mit Holz heizen, wie es bei uns so üblich ist.
    Deine Kitty fühlt sich sichtlich wohl in der Sonne. Das kann man sehen.

    Viele Grüße
    Traudi

  4. kelly schreibt:

    kurz durchwärmen und dann wieder auf jagd…
    lieber karl-heinz,
    was der winter in diesem jahr noch für uns norddeutsche parat hält ist eine spannende sache.
    im nachbarkreis ist etwas weisses zu sehen, hier alles grau.
    bei ausfall der heizung bliebe mir das bett ;).
    lg kelly

  5. OceanPhoenix schreibt:

    Lieber Karl-Heinz,

    hoffentlich funktioniert Eure Heizung jetzt dauerhaft 🙂 Ja, über den heftigen Schneefall haben wir hier in den Nachrichten gehört. Hoffen wir mal, dass das nicht in ein paar Wochen zu uns rüberkommt.

    Eure Katze macht es richtig – sich auf dem Fensterbrett wärmen. Gut, dass Ihr die Tiere bei Euch frei laufen lassen könnt. Dann braucht Ihr ja auch nicht Gassi gehen mit Eurem Hund, nicht wahr?

    bei uns heißt es bei jedem Wetter – anziehen und mit Greta die Runden laufen.

    Leider gibt es zur Zeit in unserer Gegend immer wieder Leute, die vergiftete oder mit Rasierklingen präparierte Köder (Würstchen zB) auslegen. Hundehasser .. das ist ganz schlimm und macht uns sehr wütend. Wir müssen sehr auf Greta aufpassen, dass sie nichts vom Boden aufnimmt.

    Liebe Grüße zu Euch,
    Ocean

  6. Renate schreibt:

    So, wie Eure Kitty, würde ich auch gerne in der Sonne sitzen und mich wärmen! sie genießt es offensichtlich! Es ist sehr schön, wenn die Tiere frei laufen können und man keine Angst haben muss, dass ihnen jemand was zuleide tut – so wie Ocean es schreibt. Schlimm sind solche Menschen! Sie haben vor rein gar nichts Respekt!
    Gut, dass die Gasheizung wieder funktioniert. Wir haben auch einen Gasofen. Wenn er ausfallen würde, dann wäre es ganz schön kalt in der Wohnung! Ausweichmöglichkeit haben wir nicht!

    Wir haben hier keine Minusgrade und Sonne ebenfalls nicht! Wäre schön, wenn sie sich mal wieder blicken lassen würde. So ein grauer, nasse, grauslicher Winter ist gar nicht schön!
    Sicher kommt noch Schnee – zu Ostern wahrscheinlich, wenn wir ihn nicht mehr brauchen!

    Da heisst es einfach, trotzdem die gute Laune behalten! Am besten wird sein, ich male mir eine SONNE an die Fensterscheiben! *lach*

    Liebe Grüße zu Euch

    Renate

  7. Träumerle Kerstin schreibt:

    Hallo Karl-Heinz. Auch bei uns in Sachsen war es in den letzten Tagen bitterkalt mit minus 13 Grad. Aber nun gehen die Temperaturen wieder nach oben, es liegt nur etwas Schnee.
    Johnny liegt auch am liebsten auf der Sofalehne, die Nase in der Sonne. Da wärmt er sich schön auf.
    Komme gut in die neue Winterwoche,
    viele Grüße von Kerstin.

  8. minibares schreibt:

    Eure Katze ist ja eine richtige Schönheit.
    Im Münsterland haben wir noch keinen Schnee liegen sehen in diesem Winter.
    Im Moment sind 7 Grad C + abends um 23 Uhr.
    Das wird wieder eine recht warme Nacht.
    Liebe Grüße
    Bärbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s