Die Kuerbis-Zeit


Die Kuerbiszeit gibt mir das Gefuehl, dass sich der Herbst dem Ende zuneigt und man nicht mehr all zu lange warten muss, bis der Winter an die Tuer klopft.
Die Kusine meiner Schwiegertochter hat neulich diese Aufnahmen von ihrer Tochter und meiner Enkelin gemacht. Die beiden Maedchen sind logischerweise auch Kusinen und gegenwaertig beide 5 Jahre alt.

Image

Natuerlich bringen sie dann mindestens einen Kuerbis mit nach Hause, damit er fuer Halloween ausgeschnitten werden kann. Hier meine Enkelin.

1379318_3483921874503_285943630_n

Und hier noch ein Bild von ihrer Kusine.

1383843_3483916914379_1728903311_n

Die beiden Maedchen sehen sich oefters, da sie nicht zu weit auseinander wohnen.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Die Kuerbis-Zeit

  1. ute42 schreibt:

    Schön, die Bilder. Hübsch sind sie, alle drei.

  2. Diva schreibt:

    Süsse Mädels! 🙂

  3. Andrea schreibt:

    NANA MOUSKOURI schön heute noch zuhören….hab einen schönen TAG—-HERZlichst ANDREA:))

  4. Hallo, Karl-Heinz!

    Auch in Hamburg, das Du ja noch sehr gut kennst, leeren sich die Linden in unserer Straße vehement. Nach dem nächsten Sturm sind sie wohl kahl.
    Deine Enkelin und deren Nichte werden zu Halloween viel Freude mit ihren Kürbissen haben.
    Das Lied von Nana Mouskouri hat mich sehr nachdenklich und fast ein wenig traurig gemacht, aber es ist schön.

    Herzliche Grüße, auch an Ruth, von
    Jürgen

  5. kelly schreibt:

    hübsche, starke mädchen!
    werden die halloweenkürbisse dann beleuchtet mit kerzen oder elektrizität?
    viel freude miteinander!
    lg kelly (ich lasse nun nana singen…)

    • Karl-Heinz schreibt:

      kelly,
      ich weiss nicht, wie und ob die Eltern der Maedchen die Kuerbisse – hier uebrigens Pumpkin genannt – von innen beleuchten werden. Vielleicht sehe ich es, wenn wir sie demnaechst mal besuchen.

  6. Traudi schreibt:

    Oh, das sind ja hübsche Kürbis-Prinzessinnen. Die scheinen ja richtig Freude zu haben.
    Und wenn dann erst einmal der Kürbis ein Gesicht bekommt und leuchtet…
    Viele Grüße
    Traudi

  7. Dina schreibt:

    Schöne Aufnahmen! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s