Herbst 2


Ich bin wieder ueberrascht, wenn einmal die Herbstfaerbung angefangen hat, wie schnell es dann bei allen Baeumen geht.

Image

und die Blaetter fallen auch schon, sodass unsere 400 Meter lange Auffahrt teilweise sehr schnell voller Blaetter ist. Nun habe ich herausgefunden, dass es mit dem riding lawn mower sehr leicht ist diese Blaetter von der Auffahrt zu blasen, war vielleicht nur 5 Minuten dauert.

Bilder zur Vergroesserung ein- oder zweimal anklicken.

PA130099

Der Backenzahn mit 4 Wurzeln ist raus. Nur gut das der Zahnarzt genug Erfahrung mit Zahnziehen hat und die dafuer notwendige Muskelstaerke, waehrend ich dabei keine Schmerzen hatte, denn ich hatte genug Spritzen bekommen. Danach brauchte ich nur an einem  Tag Schmerztabletten nehmen und den naechsten Tag kam ich schon weitgehend ohne Tabletten aus.

Glueck im Unglueck:
Der Ventilator in der Kombination Heizung und Klimaanlage hat den Geist aufgegeben und der gerufene Fachmann kann erst Montag oder Dienstag einen neuen einbauen, weil sie die nicht auf Lager haben – jeder will Geld sparen und nicht mehr als notwendig lagern.
Obwohl es sich auch hier um einiges abgekuehlt hat, brauchen wir eigentlich nur nachts heizen, denn waehrend des Tages geht es immer noch etwas ueber 20 Grad C. Ausserdem haben wir ein holzbrennenden Ofen, der den groessten Teil des Hauses bequem warm halten kann und Holz haben wir von runtergebrochenen Aesten und toten Baeumen mehr als genug auf unserem Grundstueck, das weitgehend bewaldet ist. Wenn ich nur nicht immer so faul waere alles kleinzusaegen. Ausserdem habe ich mir einen weiteren elektrischen Heizkoerper gekauft, fuer die Raeumlichkeiten, wo die Waerme schlecht hinkommt.

Dieser holzbrennende Ofen  hat uns schon gute Dienste geleistet. Als wir den ersten Thanksgiving Day hier verbrachten, konnten wir unseren Turkey darauf braten. 🙂

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Herbst 2

  1. ute42 schreibt:

    So ein Holzofen ist Gold wert. Leider habe ich den nicht. Im letzten Winter ist mal zwei Tage lang die Heizung ausgefallen, das war nicht sehr angenehm.

  2. Traudi schreibt:

    Lieber Karl-Heinz,
    ich mag den Herbst nur, wenn er schön bunt ist. Leider hatten wir Anfang letzter Woche ein richtiges Schmuddelwetter mit viel Regen. Aber zum Wochenende, vor allem gestern am Sonntag hatten wir Bilderbuchwetter und die Farbenvielfalt in den Weinbergen, in denen ich den ganzen Nachmittags unterwegs war, war fantastisch.

    Viele Grüße
    Traudi

  3. Christa schreibt:

    Lieber Karl-Heinz,
    oh je, Zahngeschichten sind immer sehr unerfreulich. Gut, dass du alles überstanden hast.
    Wunderschön ist bei euch die Laubfärbung. Auch hier ist es richtig Herbst geworden. Bunt sind schon die Wäler, gelb die Stoppelfelder ….. Ja, so sieht es hier aus. Wenn dazu dann noch die Sonne schein – herrlich!
    Liebe Grüße zu euch und eine gute Woche,
    Christa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s