Kleine Überraschung


Na, das sieht doch nicht schlecht aus.

Es fing damit an, dass die eine Dame bei Facebook ihre Schneeglöckchen zeigte. Ich fragte Ruth, ob sie schon unsere Schneeglöckchen gesehen hätte, aber sie wusste es nicht. Also nahm ich meine Kamera, ging raus und machte diese Aufnahme.
Zur Vergrösserung das Bild anklicken.

Image

Es hatte übrigens an dem Tag (Montag) morgens geregnet, aber danach hatte es sich aufgeklärt. Normalerweise haben wir einen wolkenlosen Himmel und die Tagestemperaturen erreichen gegenwärtig zwischen 10° und 15°C. Aber Nachtfrost ist trotzdem möglich, weil der Himmel wolkenlos ist und dadurch die angesammelte Wärme während der Nacht in den Weltall entweicht. Ich würde sagen, dass sich der Frühling bei uns langsam ankündigt.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Kleine Überraschung

  1. ute42 schreibt:

    Da beneide ich euch sehr. Wir versinken hier im Schnee 😦

  2. Lemmie schreibt:

    Lieber Karl-Heinz!
    Bei euch wird sicher bald der Frühling Einzug halten. Die ersten Vorboten sind ja schon da.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  3. einfachtilda schreibt:

    Bei euch blühen ja schon die Narzissen und hier kommen gerade die Schneeglöckchen, mancherorts schneit es sogar noch und es ist noch ziemlich kalt.

    LG Mathilda 🙂

  4. Traudi schreibt:

    Ach, wenn’s doch schon bei uns so weit wäre. Hier ist wieder alles weiß und es schneit und schneit… 😦

    Liebe Grüße
    Traudi

  5. minibares schreibt:

    Wow! Die grünen Spitzen sind bei uns auch schon ganz schön weit.
    Immerhin habe ich die erste Tulpe in diesem Jahr gesichtet. Da habe ich auch gestaunt.
    Sie hat sogar den Schnee gestern, 12 cm, überstanden.
    Viele Grüße zu dir über den großen Teich
    Bärbel

  6. OceanPhoenix schreibt:

    Wie schön, lieber Karl-Heinz – über diese ersten Frühlingsboten freu ich mich immer ganz besonders! Ein bisschen dauert es bei uns auf dem Land noch..wir haben ein Schnee-Hin-und-Her ..es schneit, taut, schneit ..etc..und soll wieder kälter werden. In der Stadt ist es deutlich milder.

    Liebe Grüße,
    Ocean

  7. Elke schreibt:

    Auch wenn es bei uns um einiges kälter ist und es immer mal wieder schneit – so sehr viel anders sieht es bei uns dann auch nicht aus. Im Garten blüht schon so einiges.
    LG – Elke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s