Der Suedwind


Wenn wir Suedwind haben, ist es oftmals auch im Winter warm, so wie heute am ersten Advent (2. Dezember) wo das Thermometer 23 Grad Celsius anzeigt und man sich wie im Fruehling vorkommt. Allerdings bringt der Suedwind oft auch Feuchtigkeit von Golf von Mexiko rauf, sodass  heute der Himmel teilweise bedeck ist und die Sonne sich immer wieder durchkaempfen muss. Es ist aber das ideale Wetter, wenn man sich draussen aufnalten moechte.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Der Suedwind

  1. Lemmie schreibt:

    Lieber Karl-Heinz!
    Die Wärme ist bestimmt sehr angenehm.
    Heute Abend liegt hier in Wien Schnee. Die Kälte mag ich nicht so sehr, den Schnee aber schon.
    Lieben Gruß
    Lemmie

  2. einfachtilda schreibt:

    Irgendwann wandere ich auch, da wo die Sonne immer scheint 😀

    LG Mathilda 🙂

  3. Christa schreibt:

    Hallo lieber Karl-Heinz,
    da habt ihr es wirklich schön warm. Bei uns hat es gestern geschneit. Da es aber nicht kalt genug ist, blieb natürlich nichts liegen. Und heute war wieder Schmuddelwetter. Kein Adventwetter!!
    Euere Kleine ist ja wirklich ’ne süße Maus.
    Deiner lieben Ruth schicke ich meine herzlichsten Glückwünsche zu ihrem Geburtstag! Alles Liebe und Gute und natürlich das Wichtigste: gaaaanz viel Gesundheit!
    Einen guten Wochenstart und liebe Grüße,
    Christa

  4. ute42 schreibt:

    Wie ich gerade lese hat Ruth Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute von mir.
    Um die Wärme beneide ich euch. Hier ist tiefster Winter.

  5. giselzitrone schreibt:

    Hallo lieber Karl -Heinz schön mal wieder was von dir zu hören, ich habe dich einfach nicht mehr gefunden,aber Danke für deinenlieben Besuch .Ich hoffe dir geht es gut,was ich von mir auch sagen kann.Hier in Köln hat es heute was geschneit aber ist ja nie so viel.Wünsche dir und deiner Familie noch eine schöne vorweihnachtliche Zeit,und eine gute Woche.Liebe Grüsse von mir Gislinde

  6. Pit schreibt:

    Hallo Karlheinz,
    hier unten im südlichen Texas ist es genau dasselbe, nur vielleicht noch etwas mehr so als bei Euch, den wir sind ja näher an der Golfküste und somit kommen Wärme und hohe Luftfeuchtigkeit hier eben eher an.
    Liebe Grüße aus dem südlichen Texas, bei z.Zt. 24 Grad [heute Nachmittag soll es bis auf 27 steigen] und mäßigem Südwind,
    Pit
    P.S. an die Leser in „good (c)old Germany“: so schön manchmal die warmen Temperaturen auch sind, wenn man nach vielen Monate mit 30 Grad und mehr [im Sommer für drei bis vier Monate auch um die 40 Grad] dann auch sogar kurz vor Weihnachten immer noch 25 Grad Tagestemperaturen hat, so kann es einem doch schon zu viel des Guten werden, und man sehnt sich richtig nach Schnee.

  7. Bärbeli schreibt:

    och schööön 23 °C… beneidenswert. Wir haben 40cm Schnee und am Wochenende waren -14°C. Heute sieht es etwas besser aus und ich habe 2 Tage frei.
    Eine schöne Woche wünsche ich Euch.
    LG

  8. stellinger schreibt:

    Hallo, Karl-Heinz!

    Eure 23° sind ja beneidenswert! Bei uns muss man leider zwischen die 2 und die 3 einen Bindestrich setzen, denn es sind in Hamburg 2° – 3° und die sind ziemlich ungemütlich. Du kennst das ja.

    Habt Ihr Ruths Geburtstag gebührend gefeiert? Ich hatte Ihr eine Karte an Deine Mailaddi gesendet.

    Liebe Grüße von
    Jürgen

  9. Elke schreibt:

    Hallo Karl-Heinz,
    23°C klingt zwar im Moment beneidenswert, aber für Dezember wär mir das jetzt nichts. Da mag ich es eher knackig kalt und mit Schnee. Leider bekommen wir das aber auch nur selten. Naja – man kann es sich nicht aussuchen.
    Lieben Gruß
    Elke

  10. Träumerle Kerstin schreibt:

    Nee, das kann ich nicht ertragen zu lesen. Hier muss ich ganz schnell wieder verschwinden!
    23 Grad – unfassbar, ich bin dann mal wieder weg in meinen kalten Gefielden.
    Aber liebe Grüße lass ich schnell noch da.

  11. Ocean schreibt:

    Lieber Karl-Heinz, um diese Temperaturen und um den Südwind beneide ich dich sehr 😉 Eines Tages werde ich auch in so einer Gegend leben ..ganz sicher. Schon als Jugendliche mochte ich keinen Schnee und keinen Winter, und das wird nicht „besser“ mit dem Alter. Da wäre deine Gegend doch wunderbar ..denn ich vermute mal, dass Ihr relativ selten Schnee habt – oder gibt es das auch bei Euch?

    Liebe Grüße,
    Ocean

  12. giselzitrone schreibt:

    Wünsche dir ein schönen besinnlichen 2 Advent,bei uns in Köln hat es heute zu ersten mal richtig geschneit.Grüsse dich Herzlich und deine Familie auch. Grüsse von mir Gislinde.

  13. minibares schreibt:

    Wir hatten heute den ersten Schnee. Zur Zeit sind es minus 2 Grad.
    23 Grad im Dezember, das ist ja verrückt. Kann ich mir gar nicht vorstellen.
    Dir und einen Lieben einen schönen Advent ♥
    Bärbel

  14. frieda schreibt:

    Hi Karl-Heinz 🙂
    Danke für deine Adventsgrüsse – dir/ euch auch alles Gute und eine schöne Adventszeit!
    Ah – und ich les gerade, deine Ruth hat Geburtstag – herzlichen Glückwunsch!!
    Ähääm – 23 Grad???? Nun ja… hier werden es heut Nacht „nur“ minus 10…. ein paar wengie Meter weiter oben waren es minus 15….
    Grüsse von frieda

  15. nispuk10 schreibt:

    Kuddel, Du/ihr bist/seid zu beneiden.Doch möchte ich nicht mit euch tauschen.
    Eine schöne, ruhige Advent – u. Weihnachtszeit wünscht euch Kuddel aus old Germany

  16. Irmgard Mailänder schreibt:

    Lieber Karl-Heinz, manchmal beneide ich Dich wegen der Temperaturen bei euch. Ich mag die Kälte ja so gar nicht. Aber irgendwie würde mir da auch was fehlen, ohne Schnee und Kälte. Ohne wäre für mich das Jahr nicht komplett. Der Schnee ist ja seit heute Nacht wieder weg, aber vielleicht wird es ja wieder weiße Weihnacht.
    Deine Enkelin ist ja ein hübsches Mädel, vor allem ist sie schon groß geworden. Die Zeit vergeht so schnell. Zöpfe habe ich als junges Mädchen auch oft getragen, aber meistens Pferdeschwanz oder nur rechts und links zusammengebunden. Eben, dass sie nicht störten, denn ich war ein wildes Kind 😉
    Liebe Grüße zur Adventszeit schickt Dir Irmgard

  17. Irmgard Mailänder schreibt:

    Liebe Grüße natürlich auch an Deine Frau und viel Freude mit Deiner Enkelin 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s