Helmut Zacharias


Wieso kommt er in mein Gedaechtnis – wohl einer der besten Violinisten und mir natuerlich waehrend meiner Zeit in Deutschland bestens bekannt. Jetzt kann ich mir seine alten vertrauten Melodien im Internet anhoeren und ueberraschenderweise sehr viele.

Uebrigens am PC von Ruth.
Man macht sein eigenes Wunschkonzert.

Advertisements

Über khecke

I was born in Lower Silesia and moved to Hamburg after the war. In 1957 I moved to America and lived the longest time in and around Chicago. January 1994 I retired and moved to Northwest Arkansas. I'm married to Ruth since November 1959 and very happy with her. Plenty of hobbies and never bored.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Antworten zu Helmut Zacharias

  1. ute42 schreibt:

    Oh ja, Zacharias höre ich heute noch gerne. Herrlich, seine Musik.

  2. minibares schreibt:

    Da mein Vater Geige spielen konnte, war natürlich auch Helmut Zacharias ein immer gerngesehener und gehörter Star im Fernsehen vor allen Dingen.
    Liebe Grüße zu dir und Ruth

  3. picola9011 schreibt:

    Ja Helmut Zacharias war ein wundervoller Geiger.LG.Erika

  4. Irmgard schreibt:

    Lieber Karl-Heinz,
    ja, das stimmt. Heute habe ich es mir wieder gedacht, welch tolle Möglichkeiten man durch das Internet hat. Gerade auf YouTube oder anderen Video-Kanälen kann man die alten Lieder und rezitierte Gedichte anhören, schön gestaltete Powerpoint-Präsentationen ansehen – und könnte hier stundenlang rumsurfen 🙂
    Gestern erst habe ich ein YouTube-Video von einem mir vorher unbekannten Lied von Louis Armstrong reingesetzt, auf das ich auf einem anderen Blog aufmerksam wurde.
    Helmut Zacharias, hat man jetzt Zaubergeiger oder Teufelsgeiger zu dem gesagt? Ich bin mir nicht mehr ganz sicher. Aber er spielte jedenfalls wundervoll Geige.
    Liebe Grüße, Irmgard

  5. Irmgard schreibt:

    Zaubergeiger hat schon gestimmt. Danke, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast. Ich höre grade im Hintergrund ein Lied von ihm an.

  6. Bärbel Hüpping schreibt:

    Hallöchen!
    Lang,lang ist’s es her.
    Solch eine Musik gibt es ja kaum noch!!
    Gut das es Internet gibt.
    Liebe Grüße, Bärbel.

  7. Traudi schreibt:

    Ja, das Internet machts möglich. Wir (meine Eltern) hörten seine Musik sehr gerne und legten oft seine Schallplatten auf.
    Und wenn wir schon bei dem Thema sind: Da gibts noch einen, aber keinen Geiger, den ich auch heute noch gerne höre: Floyd Cramer. – Mein absoluter Favorit von damals.

    Viele Grüße
    Traudi

  8. stellinger schreibt:

    „Zaubergeiger“ ist wohl die richtige Bezeichnung für diesen tollen Musiker. Ich hörte und höre ihn immer noch gern. Bei diesem Swing zucken doch sofort die Beine:

    Herzliche Grüße und ein swingendes Wochenende
    Jürgen

  9. giselzitrone schreibt:

    Meine Enkelin spielt auch Geige und ich höre es sehr gerne.Grüsse dich mal aus Köln ihr ist es auch Kalt und es Regnet.Wünsche dir ein schönes Wochenende Herzlicher Gruss Gislinde.

  10. Ocean schreibt:

    Lieber Karl-Heinz,

    wirklich klasse, was man via Internet alles entdecken und genießen kann. Ich werde da später noch reinhören – bin gespannt 🙂

    Habt ein wunderschönes Wochenende,
    liebe Grüsse, Ocean

  11. Lemmie schreibt:

    Lieber Karl-Heinz!
    Es ist schon sehr lange her, da war Helmut Zacharias immer wieder gern gesehener und gehörter Gast in TV-Sendungen.
    In den letzten Jahren hörte ich sehr wenig bis nichts von ihm
    Lieben Gruß
    Lemmie

  12. Karl-Heinz schreibt:

    January 27, 1920 – February 28, 2002
    Lemmie kann daran liegen, dass er schon laenger nicht mehr unter uns weilt.

  13. Hallo Karl-Heinz,
    vieles wäre ohne das Internet nicht möglich, es eröffnet wirklich viele Möglichkeiten!
    Mir gefällt die Musik auch sehr!

    Wir haben seit Tagen Dauerregen, sehr nervig.

    Einen schönen Wochenstart wünsche ich Dir, liebe Grüße
    Katinka

  14. Gudrun schreibt:

    Lieber Karl-Heinz,
    den Helmut Zacharias kannten wir auch in Ostdeutschland. Er war hier genauso bekannt. Ich finde es gut, dass man sich so vieles, ganz Persönliches im Internet zusammenstellen kann. Und Erinnerungen sind doch etwas sehr Schönes.

    Liebe Grüße an dich und deine Ruth

  15. nispuk10 schreibt:

    Moin Kalle.
    Da hast Du ja was ausgegraben, hatte ihn schon fast vergessen , gehörte er doch zu “ unserer“ Zeit.
    Und ….. herrlich so ein Swing !! Auch Glenn Miller, Benni Goodman und alle die großen Musiker aus jener Zeit …………….fast alle vergessen ………….sehr schade . Ein lieber Gruß aus good old Germany sndet Dir Kuddel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s